Steinreich e.V.

Gemeinschaft - Kultur -Brandschutz

Willkommen in "Steinreich"

Wir begrüßen unsere virtuellen Gäste und alle Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde, die auf diesem Wege die Homepage der Gemeinde besuchen.

Über die Links erhalten Sie in Zukunft umfangreiche Informationen.

Wir laden Sie ein, sich bei uns um zu sehen. Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen können Sie uns gerne mitteilen unter info@gemeinde-steinreich.de

Freuen würden wir uns auch über Bürgerinnen und Bürger, die Interesse haben, durch interessante Beiträge und Bilder diese Homepage mitzugestalten.  

Ihr Bürgermeister und die

Gemeindevertreter der Gemeinde Steinreich

18. Juni 2018

Sanierung des Schenkendorfer Gutshauses geht weiter voran

Altes Gutshaus mit Leben erfüllt

Von Anja Brautschek Quelle: Lausitzer Rundschau









Schenkendorf. Ministerin Martina Münch übergibt in Schenkendorf Bescheid für Fassadensaierung. 

Ministerin Martina Münch übergibt in Schenkendorf Bescheid für Fassadensanierung

 



21.03.2018

Seltene Wacholderheiden bei Sellendorf wächst


Brandenburgs bedeutsamste Wacholderheide in Steinreich bei Sellendorf und Nahe Schenkendorf

37 ha auf zwei Flächen verteilt. Wacholderheiden zählen zu den artenreichsten Biotopen in Mitteleuropa.

In diesem Gebiet haben sich unter anderem auch die bedrohte Mopsfledermaus, der Neuntöter (eine Vogelart) oder die Zauneidechse niedergelassen.


Weitere Informationen.


Quelle: Natura 2000

16.03.2018

In diesem Frühjahr und Sommer wird das partizipative Ausstellungs-Projekt

AUF UNTERSPREEWALDWEGEN im Amt Unterspreewald umgesetzt.


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in Amt Unterspreewald startet das Projekt Stadt-Land gestalten. Mach mit!

Mit dem FRAGEBOGEN und es folgt das erste Treffen des STADT-LAND Gremium am 10. April 17 Uhr.

Gemeinsam mit Ihnen bereiten wir eine Open-Air Ausstellung und mehrere Veranstaltungen vor:

Es geht um die Entwicklung Ihres Ortsteils, Ihrer Gemeinde, Ihres Amtes Unterspreewald.

Dringende Themen benennen und gemeinsam nach Lösungen suchen: Das ist das Ziel - mit Ihnen, den Aktivisten vor Ort, mit Planern und Architekten, sowie mit Experten aus dem ganzen Land.

Machen Sie mit, bringen Sie sich ein!

Ihre Michaela Schudeck

Allgemeine Vertreterin des Amtsdirektors mit den Organisatorinnen des Projekts


01.03.2018

Sonderausstellung im Museum Schloss Lübben

 "Musenhöfe an der Oder und Spree"

Die Ausstellung präsentiert die Orte geistiger Geselligkeit um 1800. Abseits der großen Zentren und vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege, von Revolution und nationalen Bestrebungen gab es auch in der Provinz um Oder und Spree zahlreiche dieser Salons und Musenhöfe. Hier trafen drei historische Regionen aufeinander: Brandenburg-Preußen, Schlesien und die damals noch sächsische Niederlausitz. Gutsherren wie Graf Finck von Finckenstein im preußischen Madlitz oder Ernst von Houwald im sächsischen Sellendorf hielten intensiven Kontakt zu Künstlern, Schriftstellern und anderen Geistesgrößen ihrer Zeit. Sie pflegten intensive Briefwechsel und luden sie auf ihre Gutshöfe ein zur gepflegten Konversation, gemeinsamem Theaterspiel oder Musizieren.

Die Ausstellung wurde unter Federführung des Kleist Museum Frankfurt (Oder) von polnischen und deutschen Autorinnen und Autoren erarbeitet. Für die Präsentation im Stadt- und Regionalmuseum Lübben wurde der Blickwinkel aus der bis 1815 sächsischen Niederlausitz hinzugenommen. 

Hier steht der Musenhof des Ernst von Houwald in Sellendorf bzw. auf Neuhaus bei Lübben im Fokus.
  
Eröffnung: 14.06.2018, 17.00 Uhr

Laufzeit: 15.06. - 04.11.2018

 




Besuchen Sie "Steinreich e.V." auf dem Golßener Weihnachtsmarkt!

Direkt an der Bühne. Es lohnt sich....


06.09.2017

01.09.2017

Oktoberfest in Schenkendorf

Martin Luther 

Thementag am 30.09.2017



    - Weiterlesen -

01.08.2017



Frauntagsmenü 2017 - Männer Kochen für Ihre Frauen - Überraschungsmenü

 

 


"Abwasser bleibt ein Thema"

Unterspreewalds Amtsdirektor Jens-Hermann Kleine über 2017 und die Erwartungen

"Schön zu sehen ist", sagt Kleine weiter, "dass das Amt sich so gefunden hat." So konnte beispielsweise die neue Fahrzeughalle für Drahnsdorf vorangetrieben werden, die Anfang 2017 eröffnet werden soll. Für die Gemeinde Steinreich wurden Fördermittel eingeworben, damit der Außenbereich von Gutshof und Dorfgemeinschaftshaus gestaltet werden konnte. Die Finanzspritze kam über das Programm ILE/Leader, die Arbeiten sind beauftragt und sollen 2017 fertiggestellt werden.

- Weiterlesen -

Zampertermine in der Gemeinde


Silvesterfeier 2016 in Steinreich


Teilnahme nur nach Kartenvorverkauf.

Plätze sind limitiert.


# Speisen und Getränke # Höhenfeuerwerk #

# Musik und Tanz # Gute Freunde#

07.12.2016

Seniorenweihnachtsfeier in der Gemeinde Steinreich

OT Glienig, OT Sellendorf, Schenkendorf, Damsdorf, Schöneiche und Hohendorf
Am Mittwoch, 07.12.2015, 15.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Steinreich, Schenkendorf 5.
Abholung erfolgt durch den Fahrdienst der AWO ab 14.00 Uhr an den Buswartehäuschen.

Sollten Sie eine Abholung von zu Hause wünschen, melden Sie sich bitte unter der 035451/17729.

25.11.2016

Anordnung der Aufstallung von Geflügel und weiterer Schutzmaßnahmen

Das hochpathogene aviäre Influenza A Virus des Subtyps H5N8 wurde bei totauf­ gefundenen Wildvögeln bisher in 12 Bundesländern, darunter in allen an Bran­denburg angrenzenden Bundesländern nachgewiesen. Damit ist der Nachweis erbracht, dass dieses Virus aktuell in der Wildvogelpopulation weit verbreitet ist. Das Friedrich-Loeffler-lnstitut bewertet das Risiko einer Übertragung des Erregers durch Wildvögel auf Hausgeflügelbestände als hoch.

- Externer Link -

24.10.2016

Terminänderung Halloween!!

24.10.2016

Tannengrün zur Nutzung am Friedhof Schenkendorf

Ab dem 30.10 liegt am Schenkendorfer Friedhof Tannengrün,

was zur Nutzung der Gräber genutzt werden kann!!


06.10.2016

Mutmaßlicher Einbrecher gestellt


Kurz vor 16:00 Uhr wurde die Polizei am Mittwoch nach Sellendorf gerufen, da Anwohner einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat ertappt hatten. Nach ersten Aussagen hatte er gewaltsam einen Schuppen in der Nähe einer Gaststätte aufgebrochen, um daraus Werkzeuge zu entwenden. Gegen den 25-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizei Brandenburg

 27.09.2016

Oktoberfest 2016 in Schenkendorf


Es ist wieder so weit Fassanstich in der Gemeinde Steinreich

Samstag , den 08.10.2016

Bitte Voranmeldung beachten !!!!

20.08.2016

Aroniabeeren-Ernte startet in Steinreich

Foto: B. Keilbach/bkh1

 

Biohof Schöneiche kultiviert Bio-Aronia am Rande des Spreewaldes auf 130 Hektar

Gestern haben die Landwirte Heinz-Peter und Christoph Frehn auf ihrer Aronia-Plantage in Schöneiche (Gemeinde Steinreich) den offiziellen Erntestart vollzogen. "Die Beeren haben in diesem Jahr eine exzellente Qualität", sagte Jörg Holzmüller, Geschäftsführer der Aronia Original Naturprodukte GmbH aus Dresden, wo die Früchte verarbeitet werden.

-Weiterlesen-




AUFRUF!!

Bitte helfen Sie mit, unsere Geschichte zu sichern!

Bilder, Fotos, Texte und Anregungen können Sie gern unter gemeinde.steinreich@gmail.com einreichen.

Geplant sind Fotoausstellungen, Themenabende und Präsentationen im Dorfgemeinschaftshaus Steinreich.

Auch bei jeder Veranstaltung im DGH gern mitbringen oder tel. bei Robert Else (0172 60 40125) melden.





 








Termine Vereine

Keine Einträge vorhanden.



Termine Gemeinde


Sitzung Gemeindevertretung

Datum:14.09.2017
19:00

Gemeindehaus in Sellendorf



Zurück zur Übersicht


 

 


KATWARN LDS

KATWARN ist ein Warn- system für die Bevölkerung, das bei Unglücksfällen per eMail, SMS oder über eine App die Bevölkerung informiert. Weiter...



 Baufortschritt Gutshaus Schenkendorf